1. Soisberglauf (Ultra und Marathon)

Samstag, xx.xx.2024, Rahmenstartzeit von 6:00 Uhr - 12:00 Uhr.

 

Der Lauf wird nach den Regeln des 100 Marathonclub Deutschland durchgeführt.

 

Strecke: Rundkurs um den Soisberg in der Kuppenrhön. Mit Laufrad vermessen am 15.05.2024. GPX-Track wird als Download oder per Mail zur Verfügung gestellt.

Ultra 8 x 6,1 km (48,6 km), GPX-Track folgt.

Marathon: 7 x 6,1 km (42,7 km), GPX-Track folgt.

 

Start/Ziel: Wanderparkplatz Wehrshausen (Ortsteil von Schenklengsfeld). Autobahn A 4 Abfahrt Bad Hersfeld oder Bad Hersfeld-West. Richtung Bad Hersfeld, dann der B 62 Richtung Bad Salzungen folgen, dann nach Schenklengsfeld abbiegen. Hinter Schenklengsfeld weiter über Kreistraße nach Wehrshausen, auf der Soisbergstraße recht abbiegen in Richtung des ausgeschilderten Wanderparkplatzes, den man nach ca. 500 m erreicht.

Streckenbeschreibung: Vom Wanderparkplatz jeweils ca. 80 m hoch bis zum Rundkurs um den Soisberg. Welliger Rundkurs, mit wenigen größeren Steigungen und daher gut zu Laufen. Wir folgen grundsätzlich der Wander-Beschilderung, lassen aber den Anstieg zum Soisberg-Turm aus. Schöne Ausblicke Richtung Knüll, Hochrhön, Kuppenrhön sowie Inselsberg und Kali-Berge.

Verpflegung: Selbstverpflegung, ihr kommt nach jeder Runde am Auto vorbei.

Sonstiges: Duschen, Toiletten und Umkleiden sind nicht vorhanden.

Startgeld: 0 €

Zeitlimit: Keins

Zeitnahme: Eigene Zeitnahme.

Teilnehmende: 24 max.

Anmeldung mit Angabe von Name, Altersklasse, Verein, Wohnort per Mail an Peter Martin: laufendlaufen@posteo.de              

                                   Bitte Startliste beachten. Es wird keine Bestätigungsmail versendet.

Meldeschluss:  Bei Erreichen des Teilnehmerlimits oder am Vortag, 18 Uhr  

Auszeichnung:  Urkunden werden zeitnah als pdf-Datei via Mail versendet, Ergebnisliste im Internet

Wertung:  nach DLO, Mindestalter 18 Jahre  

Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Organisator übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Mit der Anmeldung stimmt die Läuferin/der Läufer diesem Haftungsausschluss zu. Jede/Jeder haftet für sich selbst.

 

Der Organisator behält sich das Recht vor, die Ausschreibung gegebenenfalls kurzfristig anzupassen. Dies betrifft hauptsächlich die Veränderung von Startzeiten (Fest, Rahmen, Block) oder Streckenänderungen aufgrund von z.B. Waldarbeiten.